follow me around

 Ja, ja ich weiß. Jetzt wird kräftig mit den Augen gerollt denn jetzt kommt wieder so ein
"folgt mir bei insta ihr werdet es nieeeemals bereuen"-Beitrag.
Aber ich gebe es zu. Ich bin Bloggerin,
was bedeutet...ich bin jung und brauche das Geld....was im Klartext bedeutet:
FOLGT MIR!
ach ja, vergessen zu erwähnen, ihr werdet es nieeeeemals bereuen!
Neuerdings hat die gute Amely nämlich auch twitter.
Ok, hatte ich schon immer, jetzt werde ich dort auch aktiv sein.
Der, dermich hier beim lügen ertappt kriegt einen Keks, versprochen!
Postet mir gerne in euren Kommentaren die Links zu euren Plattformen <3

yes I know, it's time to roll your eyes because this is one of those
"follow me on insta you will neeeverever regret it"-Posts
But I admit. I am a Blogger,
therefore I despretly Need it...ok seriously haha.
I just wanted to tell you thant Amely Rose is now on Twitter too,
well it's official now. And I try to be more active there.
you can post me th links to your pages and platforms in your comment <3
here are mine:

TWITTER

INSTAGRAM

FACEBOOK

VK

amelyrose,amelyrose, amely-rose, Амели выросли, Амели-роза, Амелі-троянда, semaine de la mode, settimana Della Moda, ファッションウィーク, Tydzień Mody, мода,  Неделя Моды, موضة ,Modevecka, Semana de la Moda, тиждень, model, modello, モデル, catwalk, модель, дефиле, дефіле, runway, Show, μοντέλο, modèle, diseñador, muoti, ファッション, moda, Designern, キャットウォーク,дизайнер, progettista, σχεδιαστής, مصمم Projektant, tasarımcı, Моди,дизайнер ,Moda Haftası ,Semana da Moda,  Амелі виросли, amely gül, Amely-rosa, amely rosas, ارتفع amely, Fashion week, mode, berlin,نموذج  أسبوع الموضة


monthly sum up - july "Berlin Fashion Week"

ich bin zwar nicht gläubig, dennoch bete ich...oft, jeden tag um genau zu sein. ich bete nicht im stehen, ich bin da eher der gemütliche typ...ich bete im liegen, meistens wenn Netflix hängt. Ich bitte dass niemand einbricht und versucht mich zu erdrosseln. nicht um meines lebens willen, klar will ich Rom sehen, Kunst erleben und all das kulturelle Zeug, nur nicht  heute...irgendwann später, einfach nicht jetzt.
aber eher weil ich dem Täter die Peinlichkeit ersparen will eine Frau zu überfallen, die mit verschmierter maskara, Pyjama Hose im Rentier-Muster umd 15 Uhr im Bett kauert, new girl guckt und die süßen Wg-Menschen mit vollem mund lautstark anfeuert


und damit kein Dieb der Welt diesen Zustand miterleben muss bete ich...täglich! Naja, wenn Netflix hängt. Umso verwunderter bin ich, wenn ich mich pünktlich zum Monatsende hinsetze und schaue, was ich denn so alles erlebthabe...denn in der Tat war das diesen Monat eine ganze Menge....
sprich ich bin aus dem Haus gekommen und das sogar ohne Pyjama Hose mit Rentiermuster.
 
hier ein paar meiner Highlights:
einige von euch haben es ja bestimmt mitbekommen, wenn nicht ist überhaupt nicht schlimm ich war auch gaaaanz dezent mit dieser Information, bin ich nach Berlin gezogen, da ich hier arbeite und ein Praktikum mache. Nur für knapp 2 Monate und es ist schon traurig wenn ich bedenke, dass es bald für mich wieder zurück nach Köln geht. Dennoch freue ich mich meine fette Qualle wieder zu sehen!
ein kleines, leicht stressiges Highlight war, als ich dem Wella und Catrice-Team backstage über die Schulter schauen durfte. Diese absolut neue Erfahrung wurde mit einem Eintrag gewürdigt,
den könnt ihr HIER nachlesen.
die schönste Show boten mir die Damen von "Holy ghost", die Location "Haubentaucher" ist für so magisch dass ich so etwas eher bei GNTM oder ähnlichen Format erwartet hätte.
Tausend und eine Nacht in Berlin...Kreuzberg am Meer macht es möglich.
Den Eintrag dazu HIER schön verpackt mit einer kleinen Hommage an meine liebste deutsche Stadt, Berlin.
Ich musste 2 Dinge schmerzlich lernen:
1. FashionWeek bedeutet nicht gleich Mercedes Benz Zelt.
2. Vor dem Zelt gibt es nur Spinner...sprich, man wird selber zu einem.
Wenn es aber so schöne, flauschige Treppen gibt chillt man dort auch gerne nach der Show.
Meinen Beitrag zu den schönsten...ich meine ausgefallensten Looks gibt es HIER zu sehen.
meinen vollgestopften Terminplan gibt es übrigens HIER sowie ein paar zusätzliche Gifs und Bilder zum Thema Fashion Week.
Und natürlich darf ein Look nicht fehlen. Ich weiß mit den Fotos habe ich diesen Monat richtig gegeizt, und das modische komplett vergessen, aber nächsten Monat, wenn ich wieder in Köln bin stehen 2-3 richtig coole Shootings an, hoffen wir dass der Sommer sich noch kurz blicken lässt.
Den Märchen Post findet ihr übrigens HIER
 
Da ich nun fast alles los geworden bin zum Thema Fashion Week wollte ich fragen ob ihr noch etwas bestimmtes sehen/lesen wollt? 


amelyrose,amelyrose, amely-rose, Амели выросли, Амели-роза, Амелі-троянда, semaine de la mode, settimana Della Moda, ファッションウィーク, Tydzień Mody, мода,  Неделя Моды, موضة ,Modevecka, Semana de la Moda, тиждень, model, modello, モデル, catwalk, модель, дефиле, дефіле, runway, Show, μοντέλο, modèle, diseñador, muoti, ファッション, moda, Designern, キャットウォーク,дизайнер, progettista, σχεδιαστής, مصمم Projektant, tasarımcı, Моди,дизайнер ,Moda Haftası ,Semana da Moda,  Амелі виросли, amely gül, Amely-rosa, amely rosas, ارتفع amely, Fashion week, mode, berlin,نموذج  أسبوع الموضة

another brick in the wall

 Als Pink Floyd im Jahre 1979 mit dem Album "The Wall" eines ihrer (heute) bekanntesten Titel veröffentlichten, war es mit Sicherheit ihr höchstes Ziel,
als Blogtitel zitiert zu werden, für einen Lookbook-Post, in welchem eine junge Dame leicht bekleidet, vor einer Graffiti Wand steht.
Leider ist mir dieser Blog-Titel als erstes eingefallen, und da ich mich mit billig Tankstellen-Salat überfressen habe um die Tatsache zu feiern, dass die Fashion Week vorbei ist und ich endlich keine Menschen sehe und dass tue was ein Blogger zu 99,9% seiner Zeit macht, nämlich einsam und alleine, mitten in der Nacht völlig unbedeutende Worte sinnvoll zu formen, bleibt der Titel jetzt so!
Salat? Wer mich gut kennt zitiert jetzt meine drei bekannten Worte:
"Ist ja ekelhaft!" (Im besten Fall mit kölschen Dialekt.)
Traurig aber war, es hat heute eben nur für billig Salat von der Tanke gereicht.
Und entweder es liegt am billig Salat oder an der Tatsache, dass ich 23 Jahre Salat erfolgreich verweigert habe und mein Körper diesen nun versucht abzustoßen.....mir ist richtig übel!
 
Und wer jetzt wieder die Lippen schürzt, nein ich mache keine Super-Diät,
ich war nur heute in Berlin Vintage shoppen und sagen wir mal so;
der Bauch ist leer, der Schrank ist voll!
Als Modebloggerin muss man doch Prioritäten setzen!

Diesen Look habe ich übrigens noch in Köln fotografiert,
gemeinsam mit diesen beiden Looks >bubblegum racket und factory buildings are nasty gals

It probably was Pink Floyd's main purpose to be quoted in a Blog-Titel of a lookbook-post, in which a Girl,lightly dressed is posing in fron of a graffiti-wall.

Unfortunately it's the first idea I had as a Titel for this post, and because I overate on cheap gas-Station-salat just to celebrate the fact, that Fashion week is over and I no longer have to pretend to be a social-human and be able to do what Bloggers do 99,9% of their time, sitting in the dark trying to
 breathe life into mindless words...that's why i'll Keep this titel!
Salat? The guys who know me good enough will probably say my 3 most famous words:
"It's disgusting!"
Sad but true, today there was nothing left for something "better" than cheap salat.
And I don't know if it's 'cause the salat was REALLY cheap or if my body tries to repel a substance he refused for more than 23 years now, but I really feel sick!

And just because I know some of you will take it the wrong way, no, I am NOT on a super-diet,
I was Shopping in Berlin in some cool vintage stores and I had to decide.
A super cool leather Jacket or Food.
We all have to assign priorities.

Btw. I took These Pictures in Cologne
the same day I shot These two Looks: bubblegum racket und factory buildings are nasty gals

amelyrose,amelyrose, amely-rose, Амели выросли, Амели-роза, Амелі-троянда, semaine de la mode, settimana Della Moda, ファッションウィーク, Tydzień Mody, мода,  Неделя Моды, موضة ,Modevecka, Semana de la Moda, тиждень, model, modello, モデル, catwalk, модель, дефиле, дефіле, runway, Show, μοντέλο, modèle, diseñador, muoti, ファッション, moda, Designern, キャットウォーク,дизайнер, progettista, σχεδιαστής, مصمم Projektant, tasarımcı, Моди,дизайнер ,Moda Haftası ,Semana da Moda,  Амелі виросли, amely gül, Amely-rosa, amely rosas, ارتفع amely, Fashion week, mode, berlin,نموذج  أسبوع الموضة

"holy ghost" - Berlins dehnbare 5 Minuten

"Entschuldigung, geht es hier zum Haubentaucher?"
"Dit is nisch meen Kiez hier, Kleenet."
Seit 5 Minuten laufe ich bis ich mich traue, den nächsten Einheimischen zu fragen,
und mit ihm kommen erneut überschäumende Hauptstadtgefühle auf.
"Eyh Besucha! Dit find ick knorke, det de hier rumkiekst und wat lern’n willst.
Zum Haubentaucher? Da stiefelste durchde janze Zeit"
Nur 5 Minuten zu Fuß verspricht er mir, das macht jetzt insgesamt 9 Mal 5 Minuten...
mir doch egal, der Dialekt macht alles wett. Sexy ist zwar anders...aber in Berlin ist alles anders. 
Sucht ihr einen ganz bestimmten Ort und habt es eilig bekommt ihr fein portioniert
Stück für Stück die Berliner-Szene zu Gesicht. 
Zur falschen Zeit am falschen Ort pustet euch diese Stadt ihre Schönheit gnadenlos um die Ohren
und ihr seit machtlos dagegen. Irgendwann komm ich dann "anjestiefelt",
von meiner Haustür bis hier hin hat es dann doch "nur" 17 Haltestellen und 11 Berliner (die ich nach dem Weg gefragt habe) gedauert. Listigerweise treffe ich auch all meine neu gewonnen Freunde an, die mir liebevoll ans Herz gelegt haben, auf dem Weg hierhin doch direkt mal eine ganze Stadtrundfahrt zu machen...natürlich alles in 5 Minuten zu Fuß!
 
 Seit heute weis ich, der klassische Berliner hat nicht nur ein beneidenswertes Zeitgefühl und gnadenlos dehnbare "5 Minuten", nein in ihm ist auch ein gewisser Urtrieb verpflanzt durch den er sich verpflichtet fühlt, jedem (egal ob man es will oder nicht) die Schönheit seiner Stadt aufzubrummen.
Auch wenn er dadurch natürlich ungewollt Gefahr läuft, jemanden mit einem Orientierungssinn wie eine Bratpfanne quer durch die Stadt zu jagen.
Außerdem liebt der klassische Berliner Sand!
 
 Nur so kann ich mir erklären, dass es gleich zwei Bodyguards gebraucht hat, die grimmig neben mir am Sandstrand lauerten (während ich Fotos Schoss) und akribisch genau drauf achteten, dass ich ja kein Sandkorn einsteckte...kann man ja ganz schlimme Dinge mit anstellen im fernen Köln. Sandkornschmuggel ist hier gang und gäbe.
Ich würde jetzt gerne im Gegenzug einen Lobgesang auf das Berliner Essen anstimmen,
doch wenn einem morgens die Schokokuchenkrümel bis auf die Waage folgen, ist das nicht der beste Zeitpunkt. Doch fühle ich mich, als schulde ich dem schönen Berliner Charme etwas...

Denn auch wenn man mich in die 3 statt der ersten Reihe verpflanzt hat....
ist bestimmt wieder so ein Berliner Ding:
"Ehy Keule, von hier, der 3 Reihe bis uff de Laufsteg sind's nüscht ma 5 Minuten...!"
....ist Berlin irgendwie der Grund wieso ich trotz all dem Abends mit einem Lächeln anzutreffen bin.

Wie versprochen zeige ich euch heute auch etwas mehr,
denn die "holy ghost" Show war einfach der Wahnsinn.

Barbie girl - making of


  
If someone tells you you are too much like BARBIE
stop talking to them, you don't Need that Kind of negativity in your life.

It's friday night
and finally I am done with every work I had to do for University (before the end of the Semester).
Right now I sit in front of my Pc with a Cup of tea in my Hand.
I planned to edit my newest (Barbie) photo-series.
But the only Thing I know is that this Weekend will be so excessive...
that I Need new Slippers at the end of the it.

Since I am back from Barcelona,
the days go by so quickly and stressful...and that's how I like it!
Furthermore I FINALLY planned the Shooting for my jewelry shop,
that's why I will go on a trip to Belgium with my lovely granny
and I have to sew a wedding Dress.
But why onle ONE Dress, yolo....I cans ew a few more.
The new collection will be DECADENT!
And how about you? Do you Need the creative-stress
or do you like to Keep it smooth?

 

Wenn dir jemand sagt, du bist zu sehr wie BARBIE
dreh dich um und rede nie wieder mit dieser Person,
du brauchst diese Negativität nicht in deinem Leben.

Wir haben Freitag Abend,
endlich habe ich all meine Projekte für die FH durch und sitze mit einer Tasse Tee in der Hand vor dem Pc
geplant ist, die Barbie Fotostrecke zu bearbeiten.
Was ich aber jetzt schon weiß ist, dass ich dieses Wochenende so exzessiv abgehen werde...
dass ich spätestens am Montag neue Hausschuhe brauche!

Seit dem ich aus Barcelona zurück bin,
verliefen meine Tage sehr stressig...was ich mag.
Geplant sind auch ENDLICH die Fotos für meinen Schmuck Shop,
wofür ich mit der lieben Oma ein paar schöne Abstecher nach Belgien machen werde
und ein Hochzeitskleid muss auch noch dafür genäht werden.
Ach wieso eigentlich nur eins....man lebt ja nur ein mal,
Wie sieht es bei euch eigentlich so aus?
Braucht ihr ständig den Kreativen Stress? Müsst ihr immer Produktiv sein?
Oder seid ihr eher die Gemütlichen?